Der Zoch 2021 ist im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen. Wäre der Zoch durch Impekoven gelaufen, hätte mit Sicherheit die Sonne geschienen. Es bleibt nur, in den Erinnerungen der letzten Jahre zu schwelgen. Wir haben dafür noch mal schnell die Bilder zurück...